Willkommen

LIEBE CHORMUSIK- UND ORGELBEGEISTERTE!

Christoph kleinFB

Das Benediktinerstift St. Lambrecht öffnet seine Tore für eine intensive Woche für Chormusik, Orgelspiel und Orgelbau.

Die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach bildet den chorischen Höhepunkt dieser Tage.
Zusammen mit Matthias Unterkofler, dem künstlerischen Leiter des Chor.Werks, können Sie im Kreis interessierter Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen dieses große Werk des Barockmeisters kennenlernen und erarbeiten. Die Johannes-Passion wird Freitagabend in der Stadtpfarrkirche Friesach zur Aufführung gebracht.

Zugleich werden Orgelbegeisterte gemeinsam mit dem Grazer Domorganisten Christian Iwan ausgewählte Instrumente in und um St. Lambrecht erkunden. Wir nennen diese Woche Orgel.Werk.
Die jüngere Orgellandschaft unserer Region bietet einige herausragende Orgelneubauten und gelungene Restaurierungen.
Wo und wie eine Orgel entsteht, werden Sie in der Orgelbauwerkstätte Walter Vonbank erfahren.

Ich lade Sie ein, erholen Sie sich an einem sehr ruhigen, naturnahen Ort in gesunder Höhenlage von 1076 Meter. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre unseres 950 Jahre alten Klosters und erfreuen Sie sich an unserer benediktinischen Gastfreundschaft.

Selbst wenn Sie kleine Kinder haben, sind Sie herzlich willkommen. Es stehen Familienzimmer bereit und die ganze Woche über bieten wir Kinderbetreuung mit professionellen PädagogInnen an. Natürlich werden die Kleinsten in dieser Woche auch so manche musikalische Entdeckung machen und das Kloster erleben können, während Mama und Papa „Bach luijarn“ oder „Orgeln schlagen“.

In wenigen Gehminuten erreichen Sie auch das moderne solarbeheizte örtliche Freibad. Der Eintritt ist für unsere Gäste übrigens kostenfrei. Wohnen werden Sie in angenehmen hellen Zimmern im Klosterbereich oder im komfortablen ****Naturparkhotel Lambrechterhof.

Pater Christoph Pecolt