Probenassistenz

Visko2Višeslav Jaklin

wurde 1982 in Varaždin/Kroatien geboren. Nach mit sehr gutem Erfolg abgelegter Matura setzte er sein Studium in Graz und in Wien fort: studierte Katholische Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz und Orgel – Konzertfachstudium bei Michael Radulescu an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Dieses schloss er im Januar 2008 mit einstimmiger Auszeichnung ab, als einer der letzten Radulescu-Schüler. Seine künstlerische Ausbildung umfasst auch private Stunden in Weimar und Paris. Višeslav Jaklin besuchte zahlreiche Meisterkurse europaweit und wurde bei mehreren Orgelwettbewerben mit Preisen ausgezeichnet. Rege Konzertätigkeiten führten ihn als Konzertorganist oder Kammermusiker in viele Teile Europas und Asien. Von 2001 bis 2008 war er Organist der Franziskanerkirche in Graz und seit November 2008 ist er Domorganist in Varaždin. Viseslav Jaklin leitet den Domchor „Chorus liturgicus“, den Kammerchor Donum und das Oktet Donum. Im Jahre 2015 wurde er zum Orgelsachverständigen der Diocese Varaždin ernannt.